Programm

An den AMUZAdays laden wir Kinder aus unterschiedlichen Lebenssituationen ein, mit uns einen schönen Tag zu verbringen. Dieser kann flexibel in Schulen, Gemeinschaftsunterkünften oder sonstigen Orten (drinnen und draußen) stattfinden. Das Freizeitprogramm im Rahmen der Gestaltung der AMUZAbags setzt sich vor allem aus vier Programmpunkten zusammen:




  • Spielen (Kennenlernspiele, etc.)

  • Basteln (Buttons, Filzen, Malen, o.ä)

  • Gestaltung der AMUZAbags (Motivgestaltung und Siebdruck)

  • Schatzsuche (Schulbedarf, Spielzeuge, o.ä.)



Um erste Berührungsängste abzubauen und die Stimmung zu lockern, werden sogenannte Icebreaker-Spiele gespielt. Dabei handelt es sich um Spiel, derer es keine besonderen Vorkenntnisse oder Vorrausetzungen bedarf. Meistens werden die Spiele in einer Art Aufwärmrunde mit den Kindern durchgeführt. Darunter sind Spiele wie "der Gordische Knoten", "Hasenjagd", "Der Ball mit Namen" uvm.Hierbei steht im Vordergrund, dass die Kinder Vertrauen zu uns fassen sowie die Scheu untereinander ablegen können. Weiterhin können die Kinder durch die Spiele, kleinere aber doch wichtige Erfolgserlebnisse erleben. Durch das Lösen von den oft kniffligen Spielen und dem handlungsorientierten Ansatz ist es den Kindern möglich, an Selbstbewusstsein zu gewinnen und ein positives Selbstwertgefühl aufzubauen Anschließend wird die Gruppe auf die Anzahl der Bastelstationen aufgeteilt. Mittels Papier, Schere und Stiften können die Kinder ihre eigenen Motive gestalten, die anschließend auf die AMUZAbags gedruckt werden. Für die kleineren Kinder haben wir Schablonen vorbereitet, die sie als Motive nutzen können. Sind die Motive fertig, wird gedruckt. Bei dem Siebdruckverfahren wird Farbe durch ein Sieb (netzartiges Gaze) gedrückt. Die gebastelten Motive werden unmittelbar zwischen Sieb und Material (AMUZAbag) gelegt, sodass die Farbe den Negativabdruck bildet. Durch die Mitgestaltung ihrer eigenen Tasche, können die Kinder ihre Kreativität ausleben und ihrer Individualität Ausdruck verleihen. Das stärkt ihr Selbstwertgefühl. Denn Erfolgserlebnisse lassen sich als Motivator gut in andere Bereiche des Lebens transferieren. Sind alle Taschen bedruckt, werden die AMUZAbags spielerisch bspw. durch eine Schatzsuche mit kleinen Schätzen aus Schulbedarf und Spielzeug befüllt. Den Inhalt passen wir flexibel an die Bedürfnisse der Kinder an. Welcher Bedarf besteht, erfahren wir von LehrerInnen und SozialarbeiterInnen.